Programm 2016/2017




Ausdrucksmalen
Tagesseminare und Halbe Tage
 
Malen - ein Weg zu mehr Authentizität

Zeit für sich haben und sich nur auf sich selbst zu besinnen ist die Basis des Malens im Ausdrucksmalatelier. Durch das stille Malen entsteht ein offener und fließender Prozess des Entstehenlassens. Die Hände, das Herz und der Körper übernehmen beim Malen die Führung.

Gleichgültig, wie lange Sie nicht mehr gemalt haben, der Fluss wird sich öffnen.

Beim Malen geht es um das einfache Tun und Akzeptieren dessen, was kommt. Wahrzunehmen, was gerade ist und auf die innere Stimme zu hören hilft, den Leistungsdruck abzubauen.

Was zeigen sich für Formen und Spuren auf dem Bild? Erinnern diese Spuren Sie an etwas? Hören Sie ihrem Bild zu und lassen Sie sich führen.

Was sich JETZT zeigt ist für die Malende wichtig.

 

Jedes Tagesseminar ist in sich abgeschlossen. Bringen Sie bitte Hausschuhe ( alte Schuhe ), unempfindliche Kleidung und für sich selbst einen Mittagsimbiss mit.

Termin: Samstage 2016:
01.10. / 12.11. / 03.12

Sonntage 2016:
30.10. / 27.11.

Halbe Samstage: 2016:
05.11.

Halbe Sonntage 2016:
16.10.

Samstage 2017:
28.01. / 04.02. / 25.02. / 25.03. / 29.04. / 20.05. / 03.06. / 10.06. / 22.07. / 19.08. / 02.09.

Sonntage 2017:
22.01. / 19.03. / 02.04. / 28.05. / 02.07.

Halbe Samstage 2017:
14.01. / 11.03. / 29.07.

Halbe Sonntage 2017:
19.02. / 09.04. / 07.05. / 13.08. / 10.09.
Zeit: Tag:
10.00 - 16.00 Uhr

Halbe Tage:
10.00 - 13.00 Uhr
Kosten: Tag: € 50,-

Halber Tag: € 35,-

(inkl. Material)
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Ausdrucksmalen am Abend 
...der Eingebung des Augenblicks folgen...

Es ist hinreichend bekannt, dass das Malen die eigene Stimmung beeinflusst. Die Malenden können sich beim Malen in ein bestehendes Gefühl vertiefen oder sich aus den alltäglichen Sorgen ausklinken. Sich seiner Lust und Freude beim Malen hinzugeben und sich dabei in sich selbst zu vertiefen, wirkt auf die Malenden entspannend und zutiefst befriedigend.

Für ein paar Stunden am Abend den Alltag hinter sich lassen und nichts leisten und erreichen müssen.

Das Malen bietet die Möglichkeit auszuprobieren, zu experimentieren, sich überraschen zu lassen und auf dem Blatt mit den Farben zu spielen.

 

Bringen Sie bitte unempfindliche Kleidung und Hausschuhe ( alte Schuhe ) mit.

Termin: wöchentlich ( oder 14tägig )
mittwochs ab 05.10.2016
Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr
Kosten: pro Maltermin
€ 30,- ( inkl. Material )
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Ausdrucksmalen für an Krebs erkrankte Menschen 
Körper und Seele in Einklang bringen

Gerade für Menschen mit einer ( überstandenen ) Krebserkrankung kann das Ausdrucksmalen eine große Hilfe sein. Neben den vielen, medizinischen Anwendungen, denen sich ein an Krebs erkrankter Mensch unterziehen muss, bleibt die Seele oft auf der Strecke. Gefühle von Hoffnungslosigkeit, ( Todes- ) Ängsten, Wut und Trauer versuchen die Betroffenen oft mit sich selbst auszumachen, um geliebte Angehörige nicht zu belasten. Körper und Seele geraten aus dem Gleichgewicht.

Das stille Malen und die Zuwendung der Malleiterin helfen das seelische und körperliche Befinden wieder in Einklang zu bringen, eine Balance zwischen beidem herzustellen.

Ausdrucksmalen wirkt unterstützend im Heilungsprozess, fast immer wird es als entspannend und entlastend erlebt. Es hilft neue Lebensenergien zu gewinnen und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Den Malenden steht es frei zu entscheiden, ob sie sich aktiv im Malprozess mit ihren Problemen und Ängsten konfrontieren oder sich einfach nur Gutes tun, sich der Freude und Lust am Malen hingeben möchten.

 

Nehmen Sie Kontakt zum Kunsttherapiehaus Moorende auf, um Fragen und persönliche Anliegen mit Elona Samel zu besprechen.

 

 

 

 

Termin: siehe Ausdrucksmaltermine
Zeit:
Kosten:
Alter:
Leitung: Elona Samel

Tel. 04208 - 919107
( freitags erreichen Sie mich von 9.00 - 12.00 Uhr persönlich am Telefon )

jetzt anmelden-->


Gruppenmalen im Ausdrucksatelier 
...gemeinsam Freizeit kreativ verbringen...

 

Beim Gruppenmalen gibt es andere Regeln als beim Ausdrucksmalen. Die Freude und der Spaß am gemeinsamen Tun stehen hier im Vordergrund.

 

Während des Malens darf gesprochen werden und auch Pausen dürfen nach Bedarf eingelegt werden.

Es besteht die Möglichkeit mit der Gruppe etwas Neues auszuprobieren und gemeinsam eine neue Erfahrung zu machen.

Angesprochen fühlen darf sich jede Art von Gruppe ( mindestens 5 Personen ), wie z.B. Familien, Selbsthilfegruppen, Frauentreffs, Kindergeburtstage, Jugendgruppen.

Das gemeinsame Malen kann in der Gruppe zu einem erfüllten Gruppenerlebnis führen.

 

Bringen Sie für das Malen unempfindliche Kleidung und altes Schuhwerk mit.

Termin: nach Absprache
Zeit: 2 Stunden malen
Kosten: pro Person € 20,- ( inkl. Material )
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Körperbilder malen - Tagesseminar für Frauen 
Der Körper redet in Bildern

In diesem Seminar bietet sich den Teilnehmerinnen die Möglichkeit ihren Körper auf einer anderen Ebene kennen zu lernen und zu erfahren, als wie gewohnt.

Ausgangspunkt für das Körperbild sind die Konturen des Körpers. Durch Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen wird der Körper angeregt, sensibilisiert und aufgewärmt.

Gefühle, Gedaqnken und Bilder, Erinnerungen und Erlebnisse die auftauchen, füllen nach und nach, in Form von Symbolen, Farben und Formen das Körperbild.

So entsteht langsam und achtsam ein Körperbild, welches das innere Empfinden sichtbar macht. 

Eine lustvolle, sowie berührende Arbeit, die nichts weiter braucht als Neugier, Offenheit und ein wenig Mut.

 

Bitte bringen Sie eine Yogamatte und/oder Decke, altes Schuhwerk/Hausschuhe und einen Beitrag für ein gemeinsames Essen mit. Für den Körperumriss empfielt es sich eng anliegende Kleidung ( z.B. Leggings und Top ) anzuziehen oder mitzubringen.

Termin: Samstag: 11.02.2017
Samstag: 19.11.2016

beide Termine sind unabhängig voneinander
Zeit: 10.00 - ca. 18.00 Uhr
Kosten: pro Termin € 95,-
(inkl. Material)
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Tagesseminar für Frauen
Fantasiereisen und Malen
 
Sich selbst einmal anders erleben

Zwei Fantasiereisen werden von der Seminarleiterin vorgegeben. Ihre Essenz ist wohltuend und stärkend.

Einzelne Worte und Bilder, Stimmungen und Farben der Fantasiereise klopfen im Inneren der Zuhörerin an und diese antwortet in Form eines gemalten Bildes.

Das, was in der Fantasiereise für die Zuhörerin wichtig war und Eindruck hinterlassen hat, darf nun auf das Papier fließen. Was vorher nur für die Zuhörerin spürbar war, wird nun sichtbar in einem Bild.

Fantasiereise 1: Sich selbst als Farbe wahrnehmen

Fantasiereise 2: Sich selbst als Tier wahrnehmen

 

Bitte bringen Sie unempfindliche Kleidung, Yogamatte und/oder Decke, altes Schuhwerk und einen kleinen Beitrag für ein gemeinsames Mittagsbüffet mit.

Termin: Samstag: 04.03.2017
Zeit: 10.00 - ca. 16.30 Uhr
Kosten: € 75,-
(inkl. Material)
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Eindruck im Ton findet Ausdruck im Bild
 
Tagesseminar für Frauen

Mit geschlossenen Augen nehmen die Hände Kontakt zum Ton auf und drücken ihre Impulse in diesen hinein. Vielleicht in Form von schlagen, streichen, formen und/oder tasten. Wie von selbst entsteht etwas unter den eigenen Händen. Während diese den Ton bearbeiten, nehmen die Teilnehmerinnen achtsam auftauchende Gedanken, Bilder und Gefühle in sich wahr. Angeleitete Übungen durch die Seminarleiterin unterstützen diesen Prozess.

Die Tonarbeit - was es auch ist - drückt immer auch etwas von der Gestalterin aus. Die fertige Ton-Figur oder Ton-Form findet anschließend ihren Platz in einem gemalten Bild.

In der Abschlussrunde erhalten die Teilnehmerinnen, wenn gewünscht, die Möglichkeit, ihren Weg - vom Ton zum Bild - den anderen Frauen vorzustellen.

 

Bitte bringen Sie unempfindliche und bequeme Kleidung, Yogamatte und/oder Decke, Kissen, altes Schuhwerk/Hausschuhe und einen Beitrag für ein gemeinsames Mittagsbüffet mit.

Termin: Samstag: 15.07.2017

Zeit: 10.00 - ca. 17.00 Uhr
Kosten: € 80,-
(inkl. Material)
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Ein gemaltes Bild inspiriert zum Schreiben 
Tagesseminar für Frauen

In diesem Seminar inspirieren die gemalten Bilder zum Schreiben eines Märchens.

Ausgehend vom bekannten Märchenbeginn: Es war einmal... werden die Gedanken und Ideen schnell ins Fließen kommen. Es mag ein hilfreicher Schritt sein, zu schauen, wie habe ich begonnen zu malen.

Zum Beispiel:

Es war einmal ein blauer Pinselstrich...

Ein achtsames Hineinhorchen in das Bild und in sich selbst lässt das Märchen wie von selbst entstehen. Wer mag, kann sein Märchen mit Bild der Gruppe vorstellen. Dabei entsteht eine neue Begegnung mit den gemalten Bildern.

 

Bitte bringen Sie unempfindliche Kleidung, Deckund/oderYogamattee und/oder Kissen, altes Schuhwerk/Hausschuhe und einen kleinen Beitrag für ein gemeinsames Mittagsbüffet mit.

Termin: Sonntag 14.05.2017
Zeit: 10.00 - ca. 16.30 Uhr
Kosten: € 60,-
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Interdisziplinäres Tagesseminar zur Jahreswende 
An jedem Ende steht ein neuer Anfang

In diesem Seminar können die Teilnehmerinnen neue Malspuren für sich entdecken, die Altes, sowie Neues zeigen, die trennen und vereinen, die sich klar und deutlich mitteilen oder sich versteckt halten, die überraschen oder nachdenklich machen.

Die Stimme des Herzens führt beim Malen und gibt der Intuition die Chance, sich über angeleitete Imaginationsreisen und in gemalten Bildern auszudrücken.

Was möchte loshelassen werden und was möchte ins neue Jahr mitgenommen werden?

Welcher Herzensspur möchte gefolgt werden?

Welche Bilder erzeugen Schmetterlinge im Bauch?

Fragen, auf die sich vielleicht Antworten zeigen, wenn die Bereitschaft besteht, sich auf sich selbst einzulassen.

 

 

Bitte bringen Sie eine Yogamatte oder/und Decke mit, bequeme und unempfindliche Kleidung, altes Schuhwerk sowie einen Beitrag für ein gemeinsames Essen.

Termin: Samstag: 17.12.2016
Zeit: 10.00 - ca. 16.00 Uhr
Kosten: € 75,- ( inkl. Material )
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Interdisziplinäres Maskenprojekt für Frauen 
...und dann erschien sie, einfach so...

Projekttag 1:

Masken ruhen still im "Seelenbett". Einmal geweckt und von innen nach außen gebracht, können sie tiefe  Ehrfurcht, liebevolle Berührung, Ablehnung und Schmerz, Liebe und Vertrauen und vieles andere in den Gestaltenden auslösen. Immer jedoch ist es ein zutiefst bewegender Moment, wenn sie ihr Gesicht zeigt. Die Einstimmung auf die Maskenarbeit findet, bei gutem Wetter, in der Stille der Natur statt, sowie über kleine Phantasiereisen und Körperübungen.

Projekttag 2:

An diesem Tag wird die Maske so fertig gestellt, dass sie bespielbar wird. Sie erhält Augen- und Nasenöffnungen, eine Kopfhalterung und ihre ganz individuelle Farbigkeit. Mit dem Tuch am Hinterkopf der Maske zeigt sie sich in ihrer vollen Präsenz und fordert die Gestaltenden auf, mit ihr in Kontakt zu gehen. Bringen sie bitte ein Tuch/Stoff für den Hinterkopf der Maske mit.

 

 

Bitte bringen Sie sich unempfindliche Kleidung, altes Schuhwerk/Hausschuhe und einen kleinen Beitrag für ein gemeinsames Mittagsbüffet mit. 

Termin: Projekttag 1:
Samstag: 05.08.2017

Projekttag 2:
Samstag: 26.08.2017
Zeit: 10.00 - ca. 18.00 Uhr
Kosten: pro Termin € 100,- ( inkl. Material )
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


Ausdrucksmalen für Kinder 
Einfach nur sein und selbstvergessen malen

Kinder malen mit allen Sinnen. Ohne nachzudenken sprechen sie während des Malens mit ihren Bildern. Sie können Farben fühlen, riechen und manchmal auch schmecken. Sie malen spontan das, was ihnen einfällt.

Kinder sind beim Malen ganz sie selbst und vergessen alles andere.

Auch Belastendes gelangt so auf unbewusster Ebene auf das Blatt und entlastet in dem Moment das KInd, ohne dass darüber gesprochen werden muss.

Im Malatelier darf malend geträumt werden. Frösche werden pink, die Sonne geht grün unter, der Elefant ist winzig klein und der Mensch groß wie ein Riese.

Alles ist Richtig - es gibt kein Falsch.

Das fertige Bild erschließt sich dem Betrachter nicht immer. Durchlebte Malstationen, Gefühle, Gedanken, übergemalte Bildausschnitte, alles das ist von Wichtigkeit und gehört zum Malprozess dazu.

So bergen manche Bilder ein Geheimnis, welches das Kind preisgibt oder auch nicht.

Termin: wöchentlich ( od. 14tägig )
dienstags ab 11.10.2016
Zeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Kosten: pro Termin € 20,-
Alter:
Leitung: Elona Samel

jetzt anmelden-->


"Wir leben vom Geheimnis und nicht von den Erklärungen" (Cecil Collins) 
Wochenendseminar / offene Gruppe

In diesem sommerlichen Seminar werden eigene Klänge und Töne als malerische Bewegungsspur im Ausdrucksmalen an der Wand ausgedrückt.

Eingestimmt durch Bewegungs- und Entspannungsübungen in der Natur und experimentelle Stimmübungen können bekannte und unbekannte innere Schätze und Potenziale durch das Malen sichtbar werden.

Gute Chancen, dass vitalisierende Energien für neue Lebens-BEWEGUNGEN in den Fluss kommen. Nährende Gespräche können die Begegnung mit sich und anderen unterstützen.

 

Bitte einen kulinarischen Beitrag für ein gemeinsames Picknick mitbringen.

Termin: Samstag: 24.06.2017
Sonntag: 25.06.2017
Zeit: Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
So. 10.00 - 15.00 Uhr
Kosten: € 150,-
Alter:
Leitung: Ute Knoop
Analytische Kunst- und Gestalttherapeutin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kreativitätstrainerin
Begeisterte Sängerin

Tel. 0421 - 3499794

jetzt anmelden-->


zurück um Anfang der Seite